Und die Eltern?

Unsere Arbeit versteht sich als eine Ergänzung zur Familie, nicht als Familien- oder Elternersatz.

Die stationäre Aufnahme bildet einen Übergang in einer Krisenzeit. Unser Auftrag ist die Begleitung der Eltern in ihrer Erziehungsaufgabe. Wir fördern dabei Kontakte zwischen den Eltern und ihren Kindern. Eltern werden stets bei anstehenden Themen und Fragen mit einbezogen.
Wir begleiten den Veränderungsprozess, in dem die Eltern ihre Rollen neu definieren und ihre Verantwortung übernehmen können. Denn es sind die Lebenssituationen und die Verhaltensmuster, die schwierig sind, nicht die Menschen selbst.
Unsere Arbeit basiert auf der Anerkennung und der Herausforderung der elterlichen Fähigkeiten, mit ihren Möglichkeiten und ihren Grenzen.

Ansprechpartner

Nadja Marichal
Dienstleiterin Schulkindbereich und im ambulanten Team
087 / 59 52 80
Ellen Schmitz
Dienstleiterin Kleinkindbereich
087 / 59 52 80
Veena Grommes
Dienstleiterin Jugendbereich
087 / 59 52 80

Downloads

Elternarbeit
Unser Konzept zur stationären Elternarbeit als PDF-Download